Open Educational Resources als Reflexion von Praxis: Was wir zu wirksamen Ansätzen wissen und wie man sie umsetzen kann

Die OER-Plattform fOERde richtet sich an Lehrkräfte, Universitätslehrende, Studierende und Schülerinnen und Schüler. Auf ihr werden Inhalte und Werkzeuge für das schulische, außerschulische und universitäre Lehren, Lernen und Forschen als offene Bildungsmaterialien – sogenannte Open Educational Resources (OER) – zur Verfügung gestellt.

»Offen« bedeutet dabei, dass Sie die Materialien nicht nur ansehen, kopieren und herunterladen dürfen, sondern Sie können diese (unter Beachtung der jeweiligen Lizenzbedingungen) auch verändern, ihren eigenen Bedürfnissen anpassen und sowohl die Originale als auch die veränderten Versionen weiterverbreiten. Die genauen Nutzungsrechte sind durch das Lizenzsystem von Creative Commons geregelt. Eine kurze Einführung in die Grundzüge von OER und Creative Commons bieten Ihnen die Videos weiter unten auf dieser Seite.

Ziele

OER finden zunehmend Eingang als Wege der Kommunikation von Wissenschaft für Wissenschaft und Praxis. Ziel der OER-Platform fOERde ist es, exemplarisch aufzuzeigen, wie wichtige Prinzipien der Unterrichts- und Lehrgestaltung umgesetzt werden können und welche Erfolgsfaktoren dafür bedeutsam sind. Sie strebt nicht an, ein neues Kompendium für den schulischen Unterricht oder die universitäre Lehre in der Bandbreite der Fächerspektren zu erstellen. Die Materialien auf fOERde haben vielmehr exemplarischen Charakter und fokussieren auf zentrale Ansätze eines erfolgreichen Lehrens und Lernens einerseits und fachbezogene Zielsetzungen andererseits.

Unter fOERde finden Sie dazu derzeit Materialien zu:

Lernimpulse, Aktivierung und Konzeptionen der Unterrichtsgestaltung
  • Anregungen zur Umsetzung eines kontextbasierten Lernens und einer kontextbasierten Unterrichtsgestaltung von Anfang an (derzeit mit Schwerpunkt Naturwissenschaften)
  • Anregungen zur Umsetzung eines forschenden Lernens und einer forschend-entwickelnden Unterrichtsgestaltung (derzeit mit Schwerpunkt Biologie und Chemie)
  • Anregungen zur Umsetzung eines an der historischen und aktuellen Wissenschaft im Sinne von Nature of Science orientierten Lernens (derzeit mit Schwerpunkt Chemie und Materialwissenschaften)
  • Anregungen zum Einsatz von Sensoren und Microcontrollern im naturwissenschaftlichen Unterricht (derzeit mit Schwerpunkt Naturwissenschaften und Physik)

Lernbegleitung
  • Kommentierte Anregungen zur unterrichtspraktischen Umsetzung von lernbegleitenden Diagnose- und Feedbackformaten (derzeit mit Schwerpunkt Chemie)
Lernentwicklung in digitalen Lernumgebungen
  • Eine digitale Lernumgebung (moodle-basiert) zu dem fächerübergreifenden Basiskonzept Energie (derzeit mit Schwerpunkt Physik)

Die Materialien sind zudem Prototypen, die wir in Zusammenarbeit von Wissenschaft und Praxis weiterentwickeln möchten. fOERde versteht sich als Initiator eines Prozesses, der dazu beitragen soll, Wissenschaft und Praxis des Lehrens und Lernens weiter zusammenzuführen. Hierbei interessieren uns insbesondere folgende Fragestellungen:

  • Wie können wissenschaftliche Befunde zu wirksamen Stellschrauben des Lehrens und Lernens in konkrete Praxisansätze übersetzt werden?
  • Wie können vorhandene Ansätze durch die Brille dieser wissenschaftlichen Befunde reflektiert und kommentiert werden, um Ziele und Stellschrauben explizit aufzuzeigen?
  • Wie können Ansätze aus Wissenschaft und Praxis in professionellen Lerngemeinschaften im Austausch von Expertisen weiterentwickelt werden?

Mit fOERde möchten wir einen Raum für die aktive Kooperation zwischen Lehrenden und Lernenden, aber auch zwischen Lehr-Lern-Forschung, Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Unterrichtspraxis schaffen und wir laden Sie herzlich ein, Teil dieser Zusammenarbeit zu werden!

fOERde ist ein Gemeinschaftsprojekt der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, des IPN Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik und der Universität Duisburg-Essen.

Materialien

Link zu Materialien für den MINT-Unterricht
Materialien für den MINT-Unterricht
Link zu Materialien für das universitäre Lehren und Lernen
Materialien für das universitäre Lehren und Lernen
Link zu Materialien für außerschulisches Lernen
Materialien für außerschulisches Lernen

OER kurz erklärt

Was sind OER?
Wie nutze ich OER?
Wie erstelle und teile ich OER?